8. Praxistag Wasserversorgungsnetze: VAG präsentierte erfolgreich „LeakMonitoring 4.0“

8th Water Supply Networks Practice Day

Auf dem 8. Praxistag Wasserversorgungsnetze am 27. September 2018 in Gelsenkirchen trafen sich Entwickler, Anbieter und Anwender auf interessanten Fachvorträgen zum Thema Wasser- bzw. Trinkwassernetze sowie einer begleitenden Fachausstellung. Mit den Schwerpunkten „Netzoptimierung, „Netzbetrieb und Hygiene“, „Leckortung und Monitoring“ sowie „Messtechnik und Automatisierung“ griff der Praxistag hochaktuelle Themen aus der Wasserversorgungsbranche auf. Trends von morgen und neue Entwicklungen rund um Wasserversorgungsnetze standen im Fokus der Dialoge zwischen Herstellern und Anwendern. Auch VAG trug mit der Präsentation seines „LeakMonitoring 4.0“ erfolgreich zum Vortragsmarathon bei. Der Armaturen-Experte Jörg Baader schilderte mit seinem Fachvortrag „Leckagen frühzeitig erkennen – mit Ultraschallsensoren und Software“ anschaulich, welche Vorteile und Einsparungen das Produkt zur frühzeitigen Erkennung und Ortung von kleinen und nicht sichtbaren Leckagen mitbringt. Die Resonanz war äußerst positiv: Bereits während der Veranstaltung, aber auch noch Tage danach nahm VAG den Dialog mit interessierten Wasserversorgern auf.

Übersicht