Publications

Strömungssimulationen VAG Armaturen
10.07.2018 Optimieren von Industriearmaturen mit Strömungssimulationen

Nicht nur in Europa wird Energie vermehrt aus Wasserkraft gewonnen. Weltweit sind unterschiedlichste Wasserkraftwerke im Einsatz. So werden allein mehr als 45.000 Talsperren gezählt. Sie dienen nicht nur der Energiegewinnung, sondern auch der Trinkwasserversorgung, dem Hochwasserschutz sowie der Betriebswasserversorgung von Industrie und Landwirtschaft. Zum Öffnen, Schließen und Regeln des Wasserabflusses sind seit Jahrzehnten die Armaturen von VAG im Einsatz: Absperrschieber, Absperrklappen und Regelarmaturen. Um Armaturen noch besser an die Bedingungen an ihrem Einsatzort anzupassen, setzt VAG auf neueste Simulationssoftware von Cadfem.

PDF herunterladen
Leckageortung Wasserversorgungsnetze smarte Armaturen
20.04.2018 Leckageortung für sichere Wasserversorgungsnetze und smarte Armaturen

In einem Zeitalter, in dem Armaturen miteinander kommunizieren und Sensoren mit Datenübertragungstechniken kombiniert werden, erweitert die VAG-Gruppe ihr umfangreiches Armaturenprogramm für Wasser- und Abwasseranwendungen um ein intelligentes System zur Überwachung und Erkennung von Wasserverlusten in Versorgungsnetzen: LeakMonitoring 4.0.

PDF herunterladen
Leckagen erkennen orten
27.03.2018 Leckagen frühzeitig erkennen und orten

Mit ihrem Produkt VAG LeakMonitoring 4.0 bietet die VAG GmbH eine betriebsfertige Lösung zur Leckage-Ortung in Wasserversorgungsnetzen. Der Einsatz von LeakMonitoring 4.0 verringert Lecklaufzeiten erheblich.

PDF herunterladen
Hydrodynamische Absperrklappen Wasserwirtschaft
28.11.2016 Hydrodynamische Absperrklappen für höchste Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft

Absperrklappen werden seit vielen Jahrzehnten in unterschiedlichen Ausführungen gefertigt. Sie haben sich weltweit unter verschiedensten Einsatzbedingungen bewährt. Ohne sie wäre die heutige Wasserwirtschaft nicht mehr denkbar.

PDF herunterladen
Strömungsgünstige Absperrklappen Wasserwirtschaft
20.06.2016 Strömungsgünstige Absperrklappen für anspruchsvolle Anwendungen in der Wasserwirtschaft

Die Anforderungen der Planer und Betreiber von Wasserversorgungsanlagen orientieren sich neben wirtschaftlichen Aspekten auch an der Funktionssicherheit und Zuverlässigkeit der eingesetzten Komponenten.

PDF herunterladen
Strömungsgünstige Rückflussverhinderer Wasserversorgungssysteme Pumpstationen
30.10.2015 Strömungsgünstige Rückflussverhinderer in Wasserversorgungssystemen und Pumpstationen

Der Schutz unserer Umwelt erfordert anspruchsvolle Anlagen- und Prozesstechnik. Damit steigen auch die Anforderungen der Planer und Betreiber von Wasserversorgungsanlagen und Pumpstationen an die Funktionssicherheit und Zuverlässigkeit der eingesetzten Komponenten.

PDF herunterladen
Neue Generation Spindelschieber
13.05.2014 Eine neue Generation Spindelschieber

Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und daraus resultierend der Schutz unserer Umwelt erfordern anspruchsvolle Anlagen und Prozesstechnik.

PDF herunterladen
13.05.2014 Ringkolbenventile mit Eigenmediumsteuerung für die Wasserversorgung

Bisher fehlte im Bereich Wasserversorgung ein automatisches, vom Eigenmedium in der Rohrleitung angetriebenes Regelventil für größere Nennweiten und höhere Strömungsgeschwindigkeiten. Auch konnten die wesentlichen Vorteile eines Ringkolbenventiles für Regelaufgaben bisher nicht genutzt werden, wenn vor Ort kein Strom zur Verfügung stand.

PDF herunterladen
Neuer Rückflussverhinderer VAG LIMU-STOP®
13.05.2014 Neuer Rückflussverhinderer VAG LIMU-STOP®

Mit dem LIMU-STOP® Rückflussverhinderer ergänzt VAG sein umfangreiches Produktprogramm durch einen technisch hochwertigen, vielseitigen und anwenderfreundlichen Rückflussverhinderer im Nennweitenbereich von DN 50 bis DN 300 für ein anspruchsvolles Marktsegment.

PDF herunterladen
Kegelstrahlschieber Talsperren
12.05.2014 Kegelstrahlschieber: Modernste Technologie für Talsperren

Kegelstrahlschieber sind spezielle Regelventile, die insbesondere in Grundablässen von Talsperren eingesetzt werden. Dort ist die Armatur größten technischen Belastungen ausgesetzt – und dies über mehrere Jahrzehnte.

PDF herunterladen
Seite:1 von 2