VAG DURA Regelventil mit Elektroantrieb

PN: 16/25 - DN: 50...150

Produktgruppe: Regelarmaturen

Medium: Wasser

Fremdgesteuertes Regelventil für Wasser zur Druck- und Mengenregelung in Versorgungsgebieten mit externer Energieversorgung. Mittels Regeleinsatz als Feinschlitzzylinder an die Betriebsverhältnisse anpassbare Regelkennlinie. Geeignet für den Einsatz in der Wasseraufbereitung, Wasserverteilung, in Kraftwerken, der Industrie und im Druckmanagement.

  • Baulänge: nach EN 558, Grundreihe 1
  • Mit beiderseits Flanschanschluss nach EN 1092-2
  • Regelarmatur in Ventilbauform
  • Mit Stellungsanzeige
  • Geringe Betätigungskräfte durch Ausgleichszylinder
  • Spindel mit außenliegendem Gewinde
  • Schlitzzylinder als Standardregeleinsatz für kavitationsfreie Regelaufgaben
  • Mit Elektroantrieb
  • Funktionssichere Abdichtung des Ausgleichszylinders mittels Quad-Ring
  • Gekammerter und auszugssicherer Profildichtring
  • Auftragsschweißung für langlebigen Gehäusesitz
  • Gehäuse: Duktiles Gusseisen EN-GJS-400-15 (GGG-40)
  • Deckel: Duktiles Gusseisen EN-GJS-400-15 (GGG-40)
  • Abschlussdichtung: EPDM
  • Spindel: Edelstahl 1.4057
  • Schlitzzylinder: Edelstahl 1.4301
  • Ausgleichszylinder: Edelstahl 1.4301

Innen und außen Epoxid-Beschichtung nach GSK-Richtlinien

Technisches Datenblatt
VAG DURA Regelventil
Herunterladen
Ausschreibungstext
Einbau- und Bedienungsanleitung
Produktinformation
Regelventile
Herunterladen |
Video
DURA
Ansehen
Zeichnung
Kontakt

VAG-Gruppe
Headquarters
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
Deutschland
Tel.: +49 (621) 749 0
Fax: +49 (621) 749 2156

E-Mail schreiben

Fragen zum Produkt?

Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen und unterstützen Sie kompetent und zuverlässig!

Kontakt finden

My VAG – Ihr persönlicher Kundenbereich

Um alle Funktionen und Vorteile der Seite zu nutzen, brauchen Sie ein Benutzerkonto.

Jetzt registrieren / Login